Verlagsprogramm, Buchbeschreibungen und direkte Bestellmöglichkeit im vwh-SHOP

NEU: Michael Mosel (Hrsg.): Gefangen im Flow?

Auch im Jahr 2009 wird die Reihe „Game Studies“ zügig ausgebaut — den Anfang macht der heute erschienene Sammelband

Gefangen im Flow?
Ästhetik und dispositive Strukturen von Computerspielen

hrsg. von Michael Mosel

Cover Mosel

Jan. 2009, Hardcover, 242 S., 29 meist farbige Abb.

ISBN 978-3-940317-37-7, 29,90 € (D)

> Inhaltsverzeichnis

Weitere Informationen und eine direkte Bestellmöglichkeit gibt es hier im vwh-Buchshop.

2 Reaktionen zu “NEU: Michael Mosel (Hrsg.): Gefangen im Flow?”

  1. Experimentelles » Das Computerspiel-Dispositiv. Analyse der ideologischen Effekte beim Computerspielen

    […] vermutlich bekannt, ist kürzlich mein Sammelband “Gefangen im Flow? Ästhetik und dispositive Strukturen von Computerspielen” erschienen. Mit freundlicher Genehmigung des vhw Verlags Werner Hülsbusch darf ich meine […]

  2. Experimentelles

    Rezension zu “Gefangen im Flow?”…

    Soeben bin ich durch Zufall über die erste (?) Rezension des von mir herausgegebenen Sammelbandes “Gefangen im Flow?” gestolpert.
    Die Rezension von Hagen Hoffmann schildert ausführlich den Inhalt des Sammelbandes, um schließl…

Einen Kommentar schreiben